14.12.2023
Maren Papenbroock

Podcast Empfehlungen bei Apple Podcasts: Das sind unsere Top Podcasts Deutschlands

Empfehlungen-Apple-Podcasts

Ihr seid auf der Suche nach guten Podcast Empfehlungen auf Apple? Bei den vielen Podcasts ist es gar nicht so einfach, einen Überblick zu behalten. Aber keine Sorge: Wir versorgen euch mit Podcast Empfehlungen, bei denen für jede*n etwas dabei ist! Und nicht nur das: Das Redaktions-Team teilt außerdem seine ganz persönlichen Podcast-(Geheim-)Tipps und Empfehlungen auf Apple Podcasts mit euch!

Was ist die Apple Podcasts App?

Apple Podcasts ist eine App, in der man Millionen von Podcasts finden kann. Außerdem können Hörer*innen ihren Lieblings-Podcasts dort folgen, sie anhören und bewerten. Wie der Name schon vermuten lässt, kann man die App nur auf Apple-Geräten nutzen, dort ist sie allerdings schon vorinstalliert.

Gesellschaftlich und politisch relevante Themen bei »Lanz & Precht«

»Richard, wo erreiche ich dich?« – diese Frage von Markus Lanz an Richard David Precht hat sich schnell in den Köpfen der Hörer*innen etabliert und mittlerweile fast Kult-Status erlangt. In dem ZDF-Podcast sprechen Markus Lanz (Journalist und Talkshow-Moderator) und Richard David Precht (Philosoph und Schriftsteller) über die gesellschaftlich und politisch relevanten Themen unserer Zeit. Die beiden harmonieren gut miteinander, auch wenn sie nicht immer einer Meinung sind. In diesem Listing der besten Apple Podcasts darf dieser Podcast aus einem Grund nicht fehlen: Er ist immer an der Spitze der Podcast-Charts auf Apple zu finden.

Rubrik: Gesellschaft & Kultur
Erscheinungstag: jeden Freitag
Dauer der Folgen: ca. eine Stunde

podstars-shows-lanz-precht

Bei True-Crime-Fans besonders beliebt: »Verbrechen von Nebenan«

Auch wenn ich den Gedanken irgendwie gruselig finde, ist es die pure Realität: Verbrechen passieren überall und jederzeit, auch »nebenan«. Mit genau diesen Fällen beschäftigt sich Philipp Fleiter in seinem Podcast »Verbrechen von Nebenan«. Ihr lest richtig! Der Podcasts wird tatsächlich von einem Mann gehostet – fast schon eine Seltenheit in der deutschen True-Crime-Podcast-Szene. Das Genre ist nämlich besonders beliebt bei Frauen. Hier könnt ihr lesen, wieso besonders Frauen True-Crime-Podcasts lieben.

Aber zurück zum Podcast: Der Radiojournalist spricht im Interview mit verschiedenen Gästinnen und Gästen über die spektakulärsten Verbrechen der letzten Jahre. Denn die passieren nicht nur in Großstädten, sondern auch in der direkten Nachbarschaft … Spannung garantiert!

Rubrik: True Crime
Erscheinungstag: alle zwei Wochen montags
Dauer der Folgen: ca. eine Stunde

Verbrechen von nebenan Podcast Cover Empfehlung apple

Comedy-Podcast auf Apple Podcasts: »Baywatch Berlin«

Was ist Klaas eigentlich ohne Joko? Ich würde sagen, mindestens genauso witzig, wie mit ihm. Wöchentlich setzt er sich mit seinen beiden langjährigen Kollegen und Freunden Jakob Lundt und Thomas Schmidt (Achtung, Verwechslungsgefahr mit Tommi Schmitt von »Gemisches Hack«!) zusammen und bespricht alles, was in ihrer TV-Bubble so abgeht. Auch wenn das Podcast-Cover es vermuten lässt, drängt sich Klaas im Podcast keineswegs in den Mittelpunkt. In diesem Podcast bleibt genug Platz für Thomas‘ Technikecke oder Jakobs Experten-Monologe über den perfekten Kaffee. Mich bringt das Trio immer wieder zum Lachen. Die fast 10.000 (überwiegend) positiven Bewertungen in der Apple-Podcast-App bestätigen, dass ich damit nicht allein bin.

Rubrik: Comedy
Erscheinungstag: jeden Freitag
Dauer der Folgen: ca. eine Stunde

Baywatch berlin Cover Podcast Empfehlung

Top Apple Podcast Empfehlung: »Cui Bono« Staffel 1 & 2

Im Juni 2021 war der Podcast »Cui Bono – WTF happened to Ken Jebsen?« in aller Munde (bzw. Ohren). Der sechstteilige Storytelling-Podcast erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Fall des ehemaligen Radiomoderators Ken Jebsen, der in den letzten Jahren zu einem der einflussreichsten Verschwörungstheoretikern Deutschlands geworden ist. Der Podcast stellt sich die Frage: Wie konnte es dazu kommen? Ein Interview mit Autor und Host des Podcasts, Khesrau Behroz, findet ihr hier.

Der Podcast wurde mit dem Grimme Online Award, dem deutschen Reporter*innen Preis, dem deutschen Podcast-Preis und dem Preis für Popkultur ausgezeichnet. Das kann sich sehen lassen.

Ende November 2022 ging »Cui Bono« in die nächste Runde: Staffel 2 beschäftigt sich mit dem YouTuber Rainer Winkler alias »Drachenlord«. Statt Fans baut er eine Community an Anti-Fans und Hatern auf, die das sogenannte »Drachengame« betreiben: Sie greifen ihn an, beschimpfen und drangsalieren ihn – sowohl in der digitalen, als auch in der analogen Welt.

Dem Executive Producer und Executive Editor von »Cui Bono« Tobias Bauckhage durfte ich im Interview einige Fragen zum Podcast stellen. Das Interview findet ihr hier.

Rubrik: Gesellschaft & Kultur
Erscheinungstag: beide Staffeln sind bereits komplett online
Dauer der Folgen: ca. eine Stunde

Cui Bono Staffel 1 podcast cover
Staffel 1: »Cui Bono – WTF happened to Ken Jebsen?«
Cui Bono Drachenlord Cover
Staffel 2: »Cui Bono – Wer hat Angst vorm Drachenlord?«

Bücher treffen auf Podcast: »Zwei Seiten«

Wenn ihr Podcasts und Bücher liebt, dann ist das Format »Zwei Seiten« genau das Richtige für euch. In dem Podcast treffen sich die Moderatorinnen Christine Westermann und Mona Ameziane jeden Dienstag, um über ein Buch zu einem bestimmten Thema zu sprechen. Zwischen den beiden liegen nämlich nicht nur zwei Generationen, sondern auch unzählige Bücher in großen und kleinen Stapeln. Aber eins vereint die beiden: ihre Leidenschaft für gute Geschichten. Solche, die das Leben schreibt, aber vor allem solche, die auf unseren Nachttischen landen. Gemeinsam diskutieren sie in diesem Literatur-Podcast über die wichtigen und abseitigen Themen des Alltags, geraten ins Schwärmen oder ins Streiten und bringen in jeder Folge das Beste mit, was ihre Bücherregale zu bieten haben. Euch interessieren Literatur-Podcasts? Dann schaut doch mal hier vorbei.

Rubrik: Gesellschaft & Bücher
Erscheinungstag: jeden Mittwoch
Dauer der Folgen: 50-60 Minuten

Zwei Seiten Podcast Cover mit Mona Ameziane & Christine Westermann

Mein Lieblings-True-Crime-Podcast: »Mordlust«

Ich werde nicht müde, euch den Podcast »Mordlust« zu empfehlen. Wird ja aber auch mal Zeit für einen Podcast von Frauen in diesem Apple-Podcast-Listing. Im Podcast »Mordlust« sprechen die beiden Journalistinnen Paulina Krasa und Laura Wohlers alle zwei Wochen über Verbrechen und ihre Hintergründe. In jeder Folge widmen sich die beiden einem Oberthema, stellen zwei Fälle dazu vor und sprechen mit Expert*innen, Psycholog*innen, Anwält*innen oder Mediziner*innen. Die Themen sind nach über 100 Folgen immer noch nicht auserzählt: Von krankhafter Fürsorge (Folge 87) über Sekten (Folge 35) ist für jeden True-Crime-Fan etwas Passendes dabei.

Was mir besonders an »Mordlust« gefällt, ist, dass sie nur selten Cold-Cases, also ungeklärte Fälle, besprechen. Die Bandbreite der Fälle ist groß: Mord aus Habgier, Mord aus niedrigen Beweggründen und eben Mord aus – richtig – Mordlust. Der Podcast »Mordlust« ist auch deshalb so besonders, weil die Stimmung zwischendurch mal aufgelockert wird, – das ist aber nie despektierlich gemeint (wie Paulina zu Beginn jeder Folge sagt). Eine Liste an weiteren True-Crime-Podcasts findet ihr hier.

Rubrik: True Crime
Erscheinungstag: alle zwei Wochen mittwochs
Dauer der Folgen: 1,5 Stunden

Mordlust Podcast Cover Empfehlung Apple

True-Crime-Podcast: Der Fall Lars Mittank: »Wo ist Lars?«

Lars Mittank verschwand im Juli 2014 im Urlaub in Warna, Bulgarien unter mysteriösen Umständen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Der Podcast »Wo ist Lars?« ist der erste große Storytelling-Podcast dieser Art, der alle Details und Hintergründe des Falls beleuchtet – mit Menschen, die seit vielen Jahren in dem Fall ermitteln, mit Mediziner*innen und Psycholog*innen, mit Journalist*innen und Podcaster*innen. Neue Folgen gibt es ab dem 5. Oktober jeden Donnerstag überall da, wo es Podcasts gibt. Alle Episoden gibt es vorab exklusiv auf RTL+ zu hören. Weitere Infos zu dem Podcast mit Autor und Host Tim Sohr gibt es hier.

Rubrik: True Crime
Erscheinungstag: Donnerstags
Dauer der Folgen: eine Stunde
Verfügbar: Überall, wo es Podcasts gibt, alle Episoden vorab exklusiv bei RTL+

»Wo ist Lars?« Podcast Cover

Für alle Potter-Fans: »5 Minuten Harry Podcast«

Ich muss gestehen: Ich bin kein Harry Potter Fan. Trotzdem bin ich im weitesten Sinne mit ihm aufgewachsen: Ich erinnere mich an Abende, – ich muss ca. 16 Jahre gewesen sein, – an denen ich mit Freund*innen den YouTube-Kanal von Coldmirror quasi mitsprechen konnte. Stundenlang haben wir uns die Parodie »Harry Potter und ein Stein« angehört und kringelig gelacht. Damals gab’s (jedenfalls in meiner Welt) noch keine Podcasts. Erst Jahre später habe ich herausgefunden, dass hinter dem Podcast »5 Minuten Harry Podcast« ebenfalls Coldmirror steckt. In dem Podcast analysiert sie immer fünf Minuten aus dem Film »Harry Potter und der Stein der Weisen« und bespricht Frame für Frame. Meine Kollegin Denni hat Coldmirror bereits interviewt und gefragt: Wie entsteht eigentlich der »5 Minuten Harry Podcast«?

Rubrik: Comedy
Erscheinungstag: unregelmäßig
Dauer der Folgen: ca. 45 Minuten

5 Minuten Harry Podcast Coldmirror

Empfehlung für alle, die »Herrengedeck« vermissen: »Zum Scheitern Verurteilt« auf Apple Podcasts

Als der Podcast »Herrengedeck« im Juli 2021 sein Ende verkündet hat, war ich sehr traurig, weil ich die beiden Hostinnen Laura Larsson und Ariana Baborie einfach geliebt und mich jeden Samstag auf die Folgen gefreut habe. Die Rettung kam wenige Monate später, als Laura Larsson verkündet hat, mit ihrem Freund und Kollegen Simon Dömer einen neuen Podcast zu starten: Der trägt den Titel »Zum Scheitern Verurteilt«, ist aber alles andere als das. Laura und Simon sind gute Freund*innen, haben Ziele und Träume, die oft zum Scheitern verurteilt sind. Und das Beste: Jeden Mittwoch im Monat gibt’s eine Spezialfolge mit dem Untertitel »Ratschläge von Menschen, die selbst keine Ahnung haben«. Hier im Interview hat Laura Larsson außerdem verraten, wie es war, nach »Herrengedeck« zurückzukommen.

Rubrik: Comedy
Erscheinungstag: Sonntag & Mittwoch
Dauer der Folgen: ca. eine Stunde

zum scheitern verurteilt cover

(Geheim-)Tipps aus der Redaktion: Unsere Podcast Empfehlungen auf Apple Podcasts

Marias Podcast Empfehlung: »Zum Dorfkrug – Der Podcast von Zugezogen Maskulin«

»In meiner Jugend wollte ich immer wissen, wie es ist, an einem anderen Ort aufzuwachsen. In Rostock zum Beispiel, mit dem Meer vor der Tür. Oder in Berlin, mit dem Großstadtgetümmel. Stattdessen wohnte ich in Brandenburg und träumte mich durch die Städte des Landes. Zugezogen Maskulin, das Deutschrap-Duo aus Berlin, hat daraus einen Podcast gemacht. Im lauschigen Dorfkneipen-Stil tauschen sie sich mit ihren prominenten Gästinnen und Gästen zu ihrer Herkunft aus. Dabei geht es um Themen wie rechte Gewalt und Baseballschlägerjahre, das Anderssein, Landflucht, Drogen und Exzesse, Ideologie, um Kindheit und Familie. Und vor allem geht es darum, wie das alles die Identität geprägt hat. In gemütlicher Atmosphäre reden Bill Kaulitz, Jennifer Weist, Clueso, Casper, Felix Lobrecht und Co. über ihr Leben vor dem Ruhm und was heute für sie Heimat bedeutet.«

Rubrik: Gesellschaft und Kultur
Erscheinungstag: alle zwei Wochen samstags
Dauer der Folgen: 45-80 Minuten

Zum Dorfkrug Podcast Cover

Kristinas Podcast Empfehlung auf Apple Podcasts: »Run, Bambi, Run«

»Als Fan von Non-Fiction Storytelling war »Run, Bambi, Run« ein absoluter No-Brainer für mich. Gleichzeitig hatte ich große Erwartungen, da der englischsprachige Podcast von Campside Media produziert wurde. Das US-Studio ist verantwortlich für »Chameleon«, »Suspect« und viele weitere meiner Jahreshighlights 2022. Glücklicherweise wurde ich auch diesmal nicht enttäuscht.
Der Apple Original Podcast erzählt nämlich die spektakuläre Geschichte von Laurie ›Bambi‹ Bembenek, einer ehemaligen Polizistin aus Milwaukee, die in den 80er-Jahren wegen Mordes verurteilt wurde und anschließend aus dem Gefängnis floh. Die Story ist so vielschichtig, dass eine einzelne True Crime Folge ihr nicht gerecht geworden wäre. Denn neben dem eigentlichen Kriminalfall geht es vor allem um Sexismus und Machtmissbrauch bei der Polizei, skrupellose Berichterstattung in den Medien und den Fokus auf Laurie Bembenek als Femme Fatale. Aufwändig recherchiert und mit Zeitzeug*innen-Gesprächen gefüttert ist der Podcast eine ganz klare Empfehlung!«

Rubrik: True Crime
Erscheinungstag: alle Folgen der Staffel sind bereits online
Dauer der Folgen: 30-45 Minuten

Run Bambi Run Podcast Cover

Du liebst Podcasts? Dann schnell unseren Podcast-Newsletter MIXDOWN abonnieren! Da gibt es nicht nur tägliche und wöchentliche News aus dem Podcast-Kosmos – sondern auch spannende Fakten und knackige Interviews von Branchen-Expert*innen. Eben alles, was wir auch gerne jeden Tag lesen würden!

Maren Papenbroock

Podcasts hören und darüber schreiben? Traumjob! Maren ist Redakteurin bei Podstars by OMR, ihre Texte sind auf dem Blog und im MIXDOWN-Newsletter zu lesen.

Weitere Beiträge

23.05.2024
Kristina Altfator

Employer Branding mit Podcast-Werbung...

Employer Branding ist zu einem absoluten Zukunftsthema für Unternehmen geworden. Da der...

15.05.2024
Kristina Altfator

Yves Brunschwiler über Podcast-Werbun...

Vor ein paar Wochen war es wieder soweit: Die Wilhelm Studios in Berlin wurden zum Treffpunkt der...

06.05.2024
Kristina Altfator

Podcast-Branchen-News: alle Deals, Gr...

In der deutschen und internationalen Podcast-Branche war in den letzten Jahren ganz schön was...

23.04.2024
Nadja von Bossel

Zum Welttag des Buches: Die besten Li...

»Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier«, heißt es...

18.04.2024
Kristina Altfator

Unsere große Podcast-Umfrage 2024

Wie tickt die deutsche Bevölkerung in Sachen Podcasts? Dieser Frage sind wir auch in diesem...

Kristina Altfator

Podstars presents: Our Podcast Survey...

Ready for some podcast insights? We are happy to share the findings of Podstars’ latest...