Vorheriger Glossar-Eintrag: Musikbett
previous article
 

Paid Podcast

Ein Paid Podcast ist eine Möglichkeit mit einem Podcast Geld zu verdienen. Paid Podcasts sind dann nicht frei im Internet, auf Podigee, Spotify oder Apple Podcasts verfügbar, sondern befinden sich hinter einer Paywall. Hörer*innen müssen also Geld dafür bezahlen, um den Content zu hören. Dadurch kann man Podcasts direkt monetarisieren, ohne von Werbepartnern abhängig zu sein. 

Die Bereitschaft, für digitalen Content zu bezahlen, steigt kontinuierlich an. Seit Beginn der Corona-Pandemie zahlen 25 Prozent mehr Nutzer*innen für digitale Premiuminhalte. Besonders interessant: Bei der Altersklasse der 25- bis 34-Jährigen liegt der Wert sogar bei 47 Prozent. Wenn Du mehr zum Thema erfahren willst, lies hier mehr über die Chancen von Paid Podcast für Firmen.

Neben Paid Podcast gibt es auch noch andere Wege der Monetarisierung. In unserem Blog geben wir Dir eine Übersicht, wie man mit Podcast Geld verdienen kann.

‹ zur Übersicht