24.10.2023
Kristina Altfator

Grusel Podcasts: Das sind die besten Halloween-Podcasts

Empfehlungen für Gruselpodcasts

Happy spooky season! Seid ihr auch schon so in Grusel-Stimmung, wie ich? Ich hoffe doch! Denn es gibt doch wirklich nichts Schöneres, als den Oktober mit einem düsteren Podcast, einem packenden Krimi oder einem guten alten Horrorfilm zu würdigen. 

Wenn es nach mir ginge, würde der Oktober nie enden. In diesem Monat kommt nämlich alles zusammen, was ich liebe: Herbst, Gemütlichkeit und natürlich Horror. Als Halloween-Geburtstagskind bilde ich mir ein, die Liebe für spooky stuff schon in die Wiege gelegt bekommen zu haben. Dieses Faible führte sogar schon so weit, dass ich in der Grundschule öfter mal zu spät gekommen bin, weil ich mir morgens noch die Wiederholungen von »X-Factor: Das Unfassbare« anschauen musste. Mit einem Cliffhanger in den Unterricht? Never. 

Aber wieder zurück zum Thema. Wir haben euch ein paar Tipps für Grusel-Podcasts zusammengestellt, um euch auf das schaurig schönste Event des Jahres einzustimmen. Diese Podcasts sorgen garantiert für die Extraportion Gänsehaut. In diesem Sinne: Happy listening & happy Halloween! 🧡

Horror-Anthologie »German Horror Stories«

Bei »German Horror Stories« ist der Name Programm. Der Horror-Podcast entführt uns in die düstere Welt der deutschen Sagen und lehrt uns in sechs spannenden Folgen das Fürchten. Jede Folge erzählt eine neue, schaurig schöne Kurzgeschichte, die von regionalen Mythen und Legenden aus ganz Deutschland inspiriert wurde. Es sind Geschichten über Vertrautes, das sich in einen Albtraum verwandelt, und über Menschen, die plötzlich von realen Monstern heimgesucht werden.

Ihr wollt noch mehr über den Podcast erfahren? Dann schaut doch mal im MIXDOWN Weekly Newsletter vorbei. Für unsere Rubrik »Vom Podcast gelernt« hat sich Maren mit Kristofer Koch von Audio Alliance über Konzept und Entstehungsgeschichte von »German Horror Stories« unterhalten.

Der Podcast zur Kultserie: »X-Factor: Das Unfassbare«

Bereit für ein bisschen Nostalgie? Dann seid ihr hier genau richtig. Dieser Podcast lässt nämlich die Mysterien aus der Kultserie »X-Factor: Das Unfassbare« wieder aufleben. Die Hostinnen Lolita und Helen erzählen in jeder Folge drei originale »X-Factor«-Geschichten und versuchen dabei zu erraten, ob es sich bei den gruseligen Storys um Fakt oder Fiktion handelt. Von unerklärlichen Morden und Intrigen bis hin zu Stimmen aus dem Jenseits und Begegnungen mit Toten ist hier alles dabei, was das Herz noch höher (und schneller) schlagen lässt. Könnt ihr Wahrheit und Lüge unterscheiden? Probiert’s aus. Aber wie heißt es doch so schön: Wir leben in einer Welt, in der Traum und Wirklichkeit nah beieinander liegen.

Und apropos Spannung: »X-Factor: Das Unfassbare – Der Podcast« geht in die nächste Runde! Neue Folgen gibt es seit dem 29.10. – überall, wo es Podcasts gibt. Passend dazu zeigt RTLZWEI ab dem 29.10. übrigens auch acht brandneue Folgen anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Kultserie. Oh happy day!

True Crime meets Mystery: »Stimmen im Kopf«

»Stimmen im Kopf« ist kein klassischer True-Crime-Podcast. Vielmehr ist er eine Schnittstelle aus True Crime, Mystery und Psychologie. Seit 2019 tauchen Hostinnen Denise und Pia in dem Podcast in die Abgründe der menschlichen Psyche ein und beschäftigen sich mit allem, was im Kopf von Menschen vorgeht, die Unvorstellbares getan haben. Zusätzlich zu den Folgen, die echte Fälle behandeln, gibt es noch viele weitere Themengebiete, die für Gänsehaut sorgen: Es geht um paranormale Vorfälle, um Geistergeschichten und weitere mysteriöse Vorkommnisse. Die Folgen aus der Kategorie »Creep me out« sind sogar extra dafür ausgelegt, uns das Blut in den Adern gefrieren zu lassen. Ihr habt auch eine Story, die so creepy ist, dass ihr sie gerne teilen möchtet? Dann könnt ihr sie per Mail an Denise und Pia schicken und vielleicht bald in einer Zuhörerfolge hören. 

Podcast zum Gruseln: »Geschichten aus dem Altbau«

Ein weiterer Grusel-Podcast zum Mitraten: »Geschichten aus dem Altbau« ist ein Podcast, der die Hörer*innen nicht nur das Schrecken lehrt, sondern auch mit einbezieht. In jeder Folge können sie raten, ob die Fälle, die sich Christoph und Josch gegenseitig erzählen, echt oder ausgedacht sind. Die Auflösung erfolgt immer am Anfang der nächsten Folge. Ein weiterer Goodie: Wer seinen oder ihren Tipp mit der Community teilen will, kann das über den offiziellen Instagram-Account in den Kommentaren tun. Neue Folgen »Geschichten aus dem Altbau« erscheinen jeden zweiten Freitag.

Für schlaflose Nächte: »Schauerstoff«

Eigentlich bietet Regenrauschen die perfekte Soundkulisse zum Einschlafen. Aber eben nicht immer. Denn obwohl beim Podcast »Schauerstoff« alle Folgen mit dem sonst so beruhigenden Klang von Regen untermalt sind, darf man hier keine Gutenachtgeschichten erwarten. Ganz im Gegenteil. Das Format bietet Gruselgeschichten vom Feinsten und greift auf einen Mix aus True Crime und paranormalen Horrorgeschichten zurück. Es geht um das Unvorstellbare, das Unsichtbare und das Unheimliche. Was würdet ihr zum Beispiel tun, wenn auf dem Schaukelstuhl im Garten plötzlich eine Leiche säße? Oder wenn das Date ein Küchenmesser im Bett versteckt hätte? Diese und weitere schaurige Szenarien bekommt ihr alle zwei Wochen bei »Schauerstoff« geboten. Einfach schön (schaurig)!

Nicht nur für Halloween perfekt: »Mordlust«

Schon beim Hauchen von »Mordluhhhhhhhhst« im Intro des Podcasts könnte man Gänsehaut bekommen. Wer sie da noch nicht bekommt, dann aber spätestens bei den (mal mehr und mal weniger bekannten) wahren Geschichten, die die beiden Journalistinnen Paulina Krasa und Laura Wohlers sich gegenseitig in jeder Folge vorstellen. Die Art, wie die beiden sich diese Geschichten erzählen, muss einen einfach mitreißen. Schlaflose Nächte sind nach den True Crime-Fällen vorprogrammiert, denn: Truth is scarier than fiction.

Wenn ihr es liebt euch zu gruseln und auf True-Crime-Podcasts steht, findet ihr hier eine ganze Liste mit den besten True-Crime-Podcasts.

Für Fans von Horrorfilmen: »HorrOhr«

Halloween und Horrorfilme gehören einfach zusammen. Doch auch an allen anderen 364 Tagen im Jahr darf man sich mit dem Genre beschäftigen. Genau das tun Wolf und Kolja in ihrem Podcast »HorrOhr« seit Oktober 2022. Im Podcast teilen die Hosts, die natürlich selbst auch leidenschaftliche Horrorfilm-Ultras sind, ihre Obsession für das Gruselige auf der Leinwand. Jeden zweiten Samstag sprechen sie über aktuelle Kinostarts, ihre Lieblingsfilme und solche, die sie auf den Tod nicht ausstehen können. Regelmäßig blicken sie auch zurück auf die kultigen Klassiker aus Film und Fernsehen, die noch heute für Gänsehaut sorgen.

Der Stoff, aus dem die Albträume sind: »The NoSleep Podcast«

Dieses englischsprachige Format darf auf der Playlist keines Horror-Fans fehlen. Schließlich gibt es »The NoSleep Podcast« bereits seit 2011. Damals entschieden User*innen des gleichnamigen Subreddits, ihre Gruselgeschichten als Audio-Dateien zu veröffentlichen. Seitdem hat sich ein riesiger Katalog aus düsteren Storys angesammelt, die dem Titel des Podcasts alle Ehre machen. Und nicht zuletzt die atmosphärische Musik und aufwendige Soundkulisse verleihen dem Podcast seinen einzigartig schaurigen Flair.

Und apropos Reddit: Wenn ihr euch für Gruselgeschichten aus der Welt von Reddit und Creepypasta interessiert, könnte die Epsiode #350 des True-Crime-Podcasts »Going West« etwas für eure nächste spooky Session sein. In der Folge geht es um die wahre Geschichte dreier Mädchen, deren Faszination mit dem Online-Phänomen Slenderman ganz reale Konsequenzen hatte. Weitere Empfehlungen für englischsprachige True-Crime-Podcasts findet ihr übrigens auch hier auf dem Blog.

Grusel-Halloween Playlist auf Spotify: »Spooky Stories«

Ihr wollt ein bisschen mehr Abwechslung und möglichst viele Grusel-Geschichten auf einmal? Dann können wir euch noch die offizielle »Spooky Stories«-Playlist von Spotify empfehlen! Darin findet ihr jede Menge englischsprachige Folgen aus allen möglichen Podcasts.

Instagram Icon
Folgt uns auf Instagram für mehr Podcast Empfehlungen!

Kristina Altfator

Schreibt für den Podstars Blog und MIXDOWN Newsletter über alles, was gerade in der Podcast-Welt passiert.

Weitere Beiträge

01.03.2024
Kristina Altfator

Podcasts auf YouTube – Chancen und Ch...

»Überall, wo es Podcasts gibt«. Bei diesem Satz werden die meisten von euch wahrscheinlich an...

28.02.2024
Kristina Altfator

Podcast-Branchen-News: alle Deals, Gr...

In der deutschen und internationalen Podcast-Branche war in den letzten Jahren ganz schön was...

14.02.2024
Maren Papenbroock

Das sind die besten Beziehungs-Podcasts

»Willst du mit mir gehen? Ja, Nein, vielleicht« – So einfach war Dating früher. Wobei das...

01.02.2024
Maren Papenbroock

»TRUE LOVE«: Leonie Bartsch & Li...

Ich bin fasziniert von True-Crime-Podcasts. Ich liebe es, mir die Zeit zu nehmen, den...

30.01.2024
Maren Papenbroock

Audio-Werbung: Alles, was man zu dem ...

Niemand würde vermutlich von sich behaupten, Fan von Werbung zu sein. Vorallem im TV und Radio...

22.01.2024
Maren Papenbroock

Die wichtigsten Podcast-Events 2024

Auch in 2024 hat die Branche wieder einige Podcast Events in Planung. Egal, ob...