29.10.2021
Denise Fernholz

Podcast-Tipps zum Wochenende: Halloween

Naaa, seid ihr schon in Grusel-Stimmung? Als Teenager war der 31. Oktober immer mein Lieblingsfeiertag. Und das, obwohl ich gar nicht nach draußen gegangen bin, um bei den Nachbar:innen Süßigkeiten abzustauben. Das ist nämlich nur was für Kinder – und ich hab mich schon voll erwachsen gefühlt. Mir ging es bei Halloween eher um den Vibe. Ich hab mein Zimmer mit Spinnenweben und Kürbissen dekoriert, habe mir ganz alleine Horrorfilme angeguckt (damals konnte ich das noch verkraften) und mir Kostüme für Partys überlegt (wenn ich dann mal auf einer eingeladen war). Die Liebe für’s Verkleiden ist tatsächlich geblieben. In meinem Schrank wartet seit genau zwölf Monaten ein »Stranger Things«-Kostüm auf seinen Auftritt, weil die Party letztes Jahr verständlicherweise ausgefallen ist. Zum Glück veranstalten meine OMR-Kolleg:innen nächste Woche eine – und ich kann endlich Eleven sein!

Wer sich bis Sonntag noch ein bisschen auf Halloween einstimmen will, sollte in unsere Podcast-Tipps zum Wochenende reinhören. Da ist Gänsehaut garantiert!

Stimmen im Kopf

Der perfekte Grusel-Podcast für Spooktober! ›Stimmen im Kopf‹ ist nicht nur ein True Crime-Podcast, sondern beinhaltet auch eine Kategorie namens ›creep me out‹. Darin geht es um alles, was einem Gänsehaut bereitet. Gruselgeschichten werden vorgelesen und Ziel ist es, die andere Person in Angst und Schrecken zu versetzen. Die True Crime-Fälle werden hier anders beleuchtet. Der Fokus wird auf die Psyche des Serienmörders gelegt und darauf geschaut, was in einem Gehirn passiert, während man tötet. Zudem werden paranormale Fälle besprochen und nach einer logische Erklärung für die Geschehnisse gesucht.

Tipp von Sanya, Grafikerin bei Podstars

Root of Evil: The True Story of the Hodell Family and the Black DahliaIn

1947 finden Passanten die Leiche der Elizabeth Short neben einer Straße in Kalifornien. Der Körper war in zwei Teile geteilt und kaum zu identifizieren. Deshalb wurde sie von den Medien »The Black Dahlia« genannt. Niemand wurde für das Verbrechen verurteilt, aber ein Mann namens George Hodell war lange Zeit tatverdächtig. In diesem Podcast gehen die Urenkel von George Hodell auf die Suche nach der blutige Geschichte ihrer Familie. Die Suche führt sie zu der Beziehung ihrer Mutter Fauna mit deren Mutter Tamar, die wiederum die Tochter des grausamen George Hodell war. Mithilfe von taktische starke Einspielern und aufgenommenen Telefongesprächen aus den 1950er bis hin zur Gegenwart zieht der Podcast die Zuhörer richtig rein und hinterlässt einem mit einem Horrorgefühl ähnlich wie bei »American Horror Story« (auch ein absoluter TV-Serien-Tipp!).

Tipp von Dave, Projektmanager bei Podstars

Mordlust

Schon beim Hauchen von »Mordluhhhhhhhhst« könnte man Gänsehaut bekommen. Wer sie da noch nicht bekommt, dann aber spätestens bei den (mal mehr und mal weniger bekannten) wahren Geschichten, die die beiden Journalistinnen Paulina und Lara sich gegenseitig in jeder Folge vorstellen. Die Art, wie die beiden sich diese Geschichten erzählen, müssen einen einfach mitreißen. Schlaflose Nächte nach den True Crime-Fällen vorprogrammiert.

Tipp von Tamara, Social Media Managerin bei Podstars

Geschichten aus dem Altbau

Wahr oder unwahr? Ein Grusel-Podcast zum Mitraten! »Geschichten aus dem Altbau« ist ein »True« Crime-Podcast, der die Hörer:innen mit einbezieht. In jeder Folge können sie raten, ob die Fälle echt oder ausgedacht sind (ein bisschen wie bei »X Faktor«). Das Ergebnis wird dann in der nächsten Folge verraten. Ein weiteres Extra: Wer seinen oder ihren Tipp mit der Community teilen will, kann das über den offiziellen Instagram-Account in den Kommentaren tun.

Tipp von Sanya, Grafikerin bei Podstars

Spotify-Playlist: Spooky Stories

Ihr wollt ein bisschen mehr Abwechslung und möglichst viele Grusel-Geschichten auf einmal? Dann können wir euch noch die offizielle »Spooky Stories«-Playlist von Spotify empfehlen! Darin findet ihr jede Menge englischsprachige Folgen aus allen möglichen Podcasts.

Du liebst Podcasts? Dann schnell unseren Podcast-Newsletter MIXDOWN abonnieren! Da gibt es nicht nur tägliche und wöchentliche News aus dem Podcast-Kosmos – sondern auch spannende Fakten und knackige Interviews von Branchen-Expert:innen. Eben alles, was wir auch gerne jeden Tag lesen würden!

Denise Fernholz

Schreibt für Podstars den Daily Podcast-Newsletter MIXDOWN und versucht, möglichst viele Fotos ihrer Katze Polly darin unterzubringen. (Klappt meistens.)

Weitere Beiträge

13.05.2022
Maximilian Lembke

Max Cutler, wie steht es heute um die...

2016 gründete Max Cutler, gemeinsam mit seinem Vater Ron, Parcast, eine damals kleine...

11.05.2022
Maren Groß

Nilz Bokelberg über »Batman unter Tot...

Ich muss gestehen, mit Superhelden kenne ich mich nicht wirklich aus. Mit Podcasts und...

03.05.2022
Maren Groß

Podcast-Tipp: Warum Scheitern machmal...

Während der Corona-Lockdown-Zeit habe ich mir einen Hula-Hoop-Reifen gekauft. Anfangs super...

25.04.2022
Maren Groß

Mikrofon, Stativ und Co: Dieses Equip...

Mikrofon einstecken und drauflosreden, fertig ist der Podcast. Naja, nicht ganz. Ein bisschen mehr...

20.04.2022
Maximilian Lembke

Spotify-Streams bei Podigee – Was ist...

Ihr hostet euren Podcast bei Podigee, und eure Streaming-Zahlen auf Spotify schlagen auf einmal...

13.04.2022
Maximilian Lembke

Neues Gold in alten Kisten: Vom Archi...

Mein persönliches Goldstück unter den Podcasts: »Kein Mucks!«, der Krimi-Podcast von Radio...